Der Sommer ist endlich da!

Seit dem Wochenende ist nun auch bei uns der Sommer endlich angekommen. Wir hatten sogar schon bis zu 30 Grad. Am vergangenen Samstag war ein AFS Gastfamilien Dinner und wir haben alle etwas Selbstgekochtes mitgebracht. Das Buffet war einfach unfassbar. Ich habe wirklich noch nie soviele internationale Gerichte auf einem Tisch gesehen. Ich habe Roesti gemacht oder auch Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Nach einer kurzen Talentshow sind alle Austauschschueler auf die Buehne gegangen und konnten sich bei ihren Gastfamilien bedanken. Ich hatte ein Gedicht geschrieben und meine Gastmutti und selbst meine Schwestern hatten Traenen in den Augen. Ich habe auf der Buehne aber wirklich unglaublich gezittert. Es waren immerhin mehr als hundert Leute im Raum. Am Sonntag habe ich fuer meinen Gastvati und meine Schwestern Broetchen zum Fruehstueck gebacken und wir hatten deutschen Vanillepudding zum Nachtisch. Am Nachmittag sassen Sarah und ich draussen vor dem Haus und haben an einem Tisch Sushi zubereitet. Wir haben naemlich ein Abendbrotpicknick bei Sonnenuntergang gehabt. Wir sind zu einer Wiese in DC gefahren, die vom Potomac River umrandet ist und von wo aus man eine ganz tolle Sicht auf den Flughafen hat. Aller 2 bis 3 Minuten konnten wir ein Flugzeug landen oder starten sehen. Diese Woche wollen Sarah und ich bei dem schoenen Wetter nach der Schule noch eine Radtour machen. Ich hoffe nur das Wetter bleibt auch so. Am Montag war ich in der franzoesischen Botschaft mit meiner Franzoesisch Klasse. War sehr interessant.

Die Wochenenden bis zu meiner Abreise sind bereits alle verplant und es gibt noch so viele Dinge, die ich machen oder sehen moechte, aber leider reicht die Zeit nicht aus.

 Viele Gruesse an ALLE!

25.4.07 02:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen