Wieder zu Hause in Deutschland!

Am 30.Juni bin ich um ca. 10 Uhr in Leipzig gelandet. Ich wurde von meinen Eltern, Bruder, Großeltern und drei meiner Cousinen in Empfang genommen, sogar mit grossem Schild und vielen Rosen. Ich war schon ziemlich nervös aber doch überglücklich meine Familie wieder zu sehen. Am Samstag Abend sind dann noch meine anderen Großeltern und der Rest der Familie zum Grillen vorbei gekommen. Ich habe ein ziemliches Jetlag und bin daher am Tag eher müde und in der Nacht eher wach, aber es bessert sich auch schon wieder. Es kommt mir alles noch etwas ungewohnt vor, aber es dauert sicher eine Weile, bis ich mich hier wieder so richtig eingelebt habe,da es ja schon etwas anders ist, als in Washington DC. Mit meiner Gastmutti und einer meiner Gastschwestern habe ich auch schon telefoniert und ich war froh wieder Englisch hören und sprechen zu können. Alles in Allem bin ich froh wieder zu Hause zu sein, jedoch fehlen mir meine Gastschwestern besonders. Ich kann es kaum abwarten nächstes Jahr mit meiner Familie nach Washington DC zu fahren!!! Vielleicht kommen mich meine Schwestern vorher noch besuchen, aber das steht noch nicht ganz fest.

Ich würde wirklich jedem in meinem Alter empfehlen ein Jahr ins Ausland zu gehen. Man hat soviele Möglichkeiten, lernt neue Menschen kennen, andere Kulturen und vorallem eine andere Sprache. Ich war ganz erstaunt, als mir meine Gastschwester plötzlich sagte, dass mein Englisch so super und fehlerfrei geworden wäre!

Vielen Dank an alle, die immer fleissig meine Berichte gelesen haben und natürlich auch an alle die mir kleine Nachrichten geschrieben haben.

Ich möchte mich aber auch bei allen bedanken, die dieses Austauschjahr möglich gemacht haben, AFS, dem PPP-Program und vorallem Herrn Nitzsche, denn ohne ihn wäre das alles nicht möglich gewesen und ich hätte nie eine so wundervolle Zeit erlebt.

DANKE!!!!!!!!

Eure Nadine

5.7.07 14:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen